Profil

Medienboard Berlin Brandenburg Filmförderung und Standortmarketing relaunched.

Die Ausgangssituation

Das Medienboard versteht sich als erste Anlaufstelle für Kreative der Film- und Medienwirtschaft in Berlin-Brandenburg. Neben dem tradierten Bereich der Filmförderung spielt auch das Standortmarketing eine wichtige und inhaltlich vielseitige Rolle.

Die Website des Medienboards (www.medienboard.de) war deutlich in die Jahre gekommen. Ein Online Corporate Design nur in Ansätzen vorhanden. Die sehr inhaltsreiche Site in einer schwer überschaubaren und weit verzweigten Struktur dargestellt. Von Newsmeldungen und Veranstaltungen schien sie fast überzuquellen. Ergebnis: Fülle ja,  Überblick eher nein.

Workshopergebnisse

„Nicht mehr so viel, mehr auf den Punkt kommen“, war der Ruf, den wir von Geschäftsführern und Abteilungsleitern vernahmen. Das Medienboard als kompetente und selbstbewusste Absendermarke sichtbar machen, ergänzten wir. Und regten an, die Startseite auf Inhalte der Kernkompetenzen zu komprimieren.

Die neue Startseite des Medienboards.
Vielfach filterbare Meldungen - links auf dem Smartphone, rechts in der Desktop-Ansicht.

Die Umsetzung

Die visuelle Sprache setzten wir sehr klar und aufgeräumt auf. Die Absendermarke steht stabil und modern. Das gesamte Design baut sich um die Kernfarben und Bildflächen auf. Der spartanisch anmutende Hintergrund öffnet die Bühne für wirkungsvolle Bilder der Förderprojekte. Das flexible Raster erlaubt eine seitenbezogene Anordnung und Priorisierung der Inhalte durch die Redakteure.   

Nutzerführung & Umsetzung

Die Struktur der Site ist vielfältig, nach wie vor. Sie in ein kleines Bäumchen zu quetschen, schien uns wenig zielführend. Stattdessen haben wir ihr wirklich Raum gegeben, auf Übersichtsseiten, die schwerpunktmäßig der Navigation gewidmet sind und auf allen Devices und Screengrößen gute Übersicht ohne viel Klicken und Tippen bieten.

 

Bild: Detail aus der Seite

Die Suche

 

Einen prominenten Platz in Screendesign und Navigationskonzept haben wir der Suche eingeräumt. Zusätzlich zu den übergreifenden und bereichsbezogenen facettierten Suchoptionen führen von der Redaktion kuratierte Stichworte den Nutzer angelegentlich zu oft gesuchten oder auch besonders zu betonenden Inhalten.


Bild: Detail aus der Seite

Die Programmierung

 

Programmiert wurde auch in diesem Projekt zunächst ein responsiver HTML-Prototyp, in dem Design und Verhalten der Site und ihrer Elemente optimiert wurden und auf dessen Grundlage sie dann in TYPO3 übersetzt wurde.

Das Hosting wird auf  Basis eines performanten Managed Servers betrieben, inklusive Monitoring, Backups, Sicherheits- und Funktionsupdates und Performance-Optimierung.

Klicken Sie mal rein

Steckbrief

  • URL: www.medienboard.de
  • Kunde: Medienboard Berlin Brandenburg
  • Branche: Film, Games
  • Umsetzung: 5 Monate
  • Technologie: HTML5, Responsive Design, TYPO3
  • Leistungen: Beratung, Usability-Optimierung, Screendesign / HTML-Prototyping, Frontend- und Backend Programmierung, TYPO3 CMS-Integration und TYPO3 Extension-Entwicklung, Hosting und Support
  • Besonderes: Responsive, mehrsprachig

Aktuell